background
logotype

Mitglied werden

Mitglied werden im Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg.


Wenn Du in Höhlen gehen möchtest brauchst Du den Verein, wenn Du in Höhlen gehen möchtest braucht der Verein Dich!


Jede / jeder Naturfreund, der Interesse an Höhlen hat, kann und soll Mitglied im Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg werden. Online-Anmeldungen wird man vergeblich suchen, es ist uns sehr wichtig alle MitgliedswerberInnen persönlich kennen zu lernen. 

Wer Interesse hat soll unsere Vereinsabende besuchen, jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr im Objekt 9, Schloss Hellbrunn.

Nach der ersten persönlichen Kontaktaufnahme und dem gegenseitigen Kennenlernen haben Interessenten einige Wochen Zeit um sich zu überlegen, ob sie dem Verein beitreten möchten. In dieser Zeit besteht die Möglichkeit an allen Vereinsaktivitäten teilzunehmen und Vereinsmaterialien (z.B. Höhlenausrüstung) zu denselben Bedingungen, wie sie auch für Vereinsmitglieder gelten, zu entleihen.

Es gibt Verpflichtung an Höhlenfahrten teilzunehmen, aber wir würden uns freuen, wenn neue Mitglieder sich rege an der Forschung und dem Vereinsleben beteiligen.


Höhlenforschen bedeutet für uns eigenständig sein und Verantwortung übernehmen. Verantwortung für sich selbst, für seine Kollegen und für die Natur. Nirgends ist die Natur so unberührt wie in einer unerforschten Höhle!

Jedes Mitglied hat Rechte:

  • Jedes Mitglied hat das Recht alle Vereinsmaterialien unter Wahrung der Richtlinien zu benutzen (Forschungsmaterial, Katasterunterlagen, Bücher, Hütten…)
  • Jedes Mitglied kann an den gemeinsamen Höhlenfahrten -forschungen, Exkursionen, Übungen, Vorträgen und Ausflügen teilnehmen.
  • Jedes Mitglied erhält kostenlos zweimal jährlich die Vereinszeitschrift Atlantis, mit aktuellen Informationen über die Höhlenforschung und das Vereinsleben in Salzburg 
  • Jedes Mitglied ist über den Verband der Österreichischer Höhlenforscher versichert und wird über die Aktivitäten des Verbandes (Schulungen, Zeitschriften usw.) informiert.
  • Jedes Mitglied hat aktives und passives Wahlrecht bei der Jahreshauptversammlung und kann so die Ziele des Vereins mitgestalten.
  • Jedes Mitglied hat gesetzliche Erleichterungen bei der Durchführung von Höhlenexpeditionen und bei der Befahrung besonders geschützter Höhlen in Salzburg.

Jedes Mitglied hat Pflichten:

  • Jedes Mitglied ist verpflichtet jede Höhlenfahrt unter größtmöglicher Schonung der Umwelt durchzuführen.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet neue Höhlen oder Höhlenteile zu dokumentieren und die Dokumentation in den Salzburger Höhlenkataster einzubringen.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet die Kameradschaft unter den Mitglieder zu wahren.

Ein ungeschriebenes Gesetz lautet: keine Konkurrenzforschung, bei gleichen Interessen wird man versuchen die Forschungstouren gemeinsam zu unternehmen. Jedes Mitglied ist verpflichtet alle Höhlenexpeditionen und Befahrungen von besonders geschützten Höhlen dem Vorstand zu melden. 
Alle diejenigen, die von weit her kommen, aber nicht die Zeit finden uns am Mittwoch zu besuchen, bitten wir uns per Email oder Brief zu kontaktieren. 


Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich



€ 45.- für A Mitglieder, 
€ 25.- für B Mitglieder (alle die im selben Haushalt leben), 
€ 10.- für alle die aufgrund. nachweislicher, finanzieller Engpässe den normalen Mitgliedsbeitrag nicht aufbringen können.

Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg